Geschichte

Dugar + Schuster wurde am 01.07.1974 von Herrn Janos Dugar und Herrn Horst Schuster in Essen gegründet.

Der Zeitpunkt war denkbar ungünstig – der Ölkrise folgte eine Wirtschaftskrise und der Anfang war steinig. Dank der jahrzehntelangen Erfahrung von Herrn Dugar und dem eisernen Antrieb von Herrn Schuster konnten dennoch in kurzer Zeit interessante Vertretungen und eine Vielzahl von Kunden gewonnen werden.

Herr Dugar schied gegen Ende der 70er Jahre altersbedingt aus, die Firma siedelte sich in Folge in der aufstrebenden Kleinstadt Langenfeld im Süden von Düsseldorf an.

Zeitgleich wurde mit der Grundstein zu einem unserer wichtigsten Geschäftsfelder gelegt: der Aluminiumrad-Branche. In diesem Zuge wurden auch der Servicebereich mit Ersatzteilen und spezialisierten Technikern ausgebaut.

Im Jahr 1995 begann die zweite Generation mit Herrn Frank Schuster seine Tätigkeit.

Durch die nun verdoppelten Aktivitäten im Vertrieb konnten vorhandene Kundenkontakte intensiviert und neue Kunden auf der ganzen Welt hinzugewonnen werden.

Im Jahr 2000 konnten eigene Räumlichkeiten in Langenfeld bezogen werden, die eine erneute Ausweitung der Serviceaktivitäten ermöglichten.

Heute bietet Dugar und Schuster einen Rundumservice für die Maschinen aus dem Vertriebsprogramm der bis hin zur kompletten Überholung und Automation geht. Die Kunden können auf ein Ersatzteillager mit mehr als 3.000 Artikeln auf 950m² zurückgreifen.